Oft gestellte Fragen / Wissenswertes

General

Bedienungsanleitungen (deutsch)

Dokumenten Download

Alarmanlage FineControl FC10:

https://finecontrol.de/fc10/

Alarmanlage FineControl FC20:

https://finecontrol.de/fc20/

Alarmanlage FineControl FC30:

https://finecontrol.de/fc30/

Alarmanlage Touch LCD:

https://finesell.de/07/

Alarmanlage Wifi SmartLife:

https://finesell.de/27/

Alarmanlage TouchPad 868:

https://finesell.de/14/

Alarmanlage SmartTouch HG0082:

https://finesell.de/17/

Schnellstart - Anleitung

.

Hinweis - vor Inbetriebnahme einzelner Alarmanlage

Die Alarmanlagen - Smartlife | Touch LCD | HG0082 | TouchPad 868 sind bei Auslieferung mit allen Komponenten gekoppelt, Sie müssen nichts anlernen, keine Melder einlesen oder Sirenen konfigurieren!

Die Finecontrol Alarmanlagen (FC10 | FC20 | FC30) sind optimiert für die Selbstinstallation ( Plug / Play - Do-It-Yourself). Zentrale an geeigneter Stelle platzieren, mit Strom und Internet verbinden, Zubehör montieren und per Knopfdruck vernetzen. Die FineControl-Alarmzentrale überwacht alle angeschlossenen Geräte auf Verfügbarkeit, Funkstärke und Batteriespannung. 

Lebensdauer Batterie

Die von uns beigelegten Batterien sind für die Inbetriebnahme und die ersten Funktionstests der Anlagen.

Nach dem ersten Wechsel der Batterien können Sie im Mittel von einer Haltbarkeit von mindestens 1 Jahr ausgehen.

Die Batterielebensdauer hängt neben dem eingesetzten von einigen Faktoren ab, wie zum Beispiel die Auslösehäufigkeit des Sensors. Sie können jedoch im Mittel von einer Haltbarkeit von mindestens 1 Jahr ausgehen.

SIM-Karte wird nicht erkannt

Bitte deaktivieren Sie bei der SIM-Karte die PIN-Abfrage, vor dem einlegen in die Anlageanlage.

Legen Sie dazu die SIM-Karte in ein Mobiltelefon ein und deaktivieren Sie die Abfrage in den Einstellungen.

Legen Sie danach die SIM-Karte in die Alarmanlage ein und starten Sie diese neu.

Fehlalarm bei Alarmanlagen mit 433MHz

Wenn Sie bei der Montage des Alarmsystems alle entsprechenden Hinweise beachtet haben, gibt es in der Regel nur eine Möglichkeit für Fehlalarme:

Funkinterferenzen

Bei Funkinterferenzen empfängt die Alarmzentrale Funksignale von anderen Geräten welche zufällig dieselbe Codierung haben wie eine Ihrer Komponenten.

Dies kann durch verschiedene Geräte mit 433MHz ausgelöst werden. Z.B.:

Babyphone, Funk-Wetterstationen, etc.

In diesem Fall prüfen Sie bitte im Alarmspeicher welcher Melder betroffen ist. Sollte es sich nur um einen Melder handeln, dann empfehlen wir diesen zu löschen und den Melder auszutauschen.

Sollten viele verschiedene Melder betroffen sein, empfehlen wir den Umtausch des Systems in eine Anlage mit 868MHz. Kommen Sie diesbezüglich gern auf uns zu.

App Steuerung für die verschiedenen Alarmanlagen | Kameras | Smart Home

APP Steuerung

   

Alarmanlage FineControl FC10: "finecontrol+"
Alarmanlage FineControl FC20: "finecontrol+"
Alarmanlage FineControl FC30: "Living Pattern"
Alarmanlage Touch LCD: "fs gsm"
Alarmanlage Wifi SmartLife: "Smart Life - Smart Living"
Alarmanlage Alarmanlage TouchPad 868: "fs gsm"
Alarmanlage SmartTouch HG0082: "fs gsm"
Alarmanlage AJAX HUb "Ajax Security System"
alle Smart Home Komponeten "Smart Life - Smart Living"
Hikvision  Kameras "Hik-Connect"

 

Komponenten

Sirene HA70 - klickt

Wenn Ihre Solarsirene vom Typ HA70 bei Sonneneinstrahlung ein klickendes/tackendes Geräusch abgibt ist wahrscheinlich der Akku der Sirene unterspannt. Die Batterie der Sirene hat zu wenig Spannung.   

Um das Problem zu beheben können Sie die Sirene mit einem 12V-Netzteil aufladen. Die Buchse dazu finden Sie in dem grauen Gehäuse in der Solarsirene.

Sollte die Aufladung des Akku das Problem nicht beheben ist dieser defekt.

Unter folgendem Link können Sie in unserem Shop einen Ersatzakku bestellen:

 

https://finesell.de/index.php/akku_batterie_ha_solarsirene.html

Signalverstärker / Repeater

Sollte die Reichweite der Melder nicht ausreichen, um verlässlich mit der Alarmzentrale zu kommunizieren, können Sie einen Signalverstärker einsetzen.

Dieser kann für mehrere Melder genutzt werden und verlängert die Reichweite der Melder in der Regel um das Doppelte.

 Am besten wird der Signalverstärker in der auf halben Weg zwischen der Alarmzentrale und dem betreffenden Melder montiert.

Smart Home

schnelle Installation

Die Module arbeiten autark, es wird kein zusätzliches Gerät oder Zentrale benötigt.
Eine Erweiterung um smarte Sensoren ist immer möglich.
Schnelle Installation ohne viel Staub, Schmutz und größere Umbaumaßnahmen.

videoüberwachung

Plug & Play Installation

Schießen Sie die Geräte an den Strom und das Netzwerk an (Powerline). Die Geräte werden automatisch gefunden und können per Profi IVMS Software am PC oder per App eingerichtet werden.